Anwendungsgebiete nach medizinischen Fachbereichen:

Nachbehandlung bei:

  • Frakturen
  • Umstellungsoperationen(Osteotomie)
  • Gelenkersatz durch Kunstgelenke (Endoprothesen)
  • Gelenkoperationen (z.B. Arthroskopie)
  • Bänder- Sehnen- und Muskelrisse
  • Entzündliche Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma)
  • Gelenkverschleiß (Arthrose)